© Atelier SCHMIDT GmbH | Atelier Werner Schmidt

Via Fabrica 17 | Postfach 147 | CH-7166 Trun, Graubünden

T +41 81 943 25 31 | info@atelierschmidt.ch

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Pinterest

Casa Steila Mar

Fassadensanierung mit Strohballen MFH

 

 

Atelier Werner Schmidt

 

thermische Sanierung der Aussenhülle mit Strohballen

Ort: CH-Susch

Baujahr: 2013/14

Planungszeit: 6 Monate

Bauzeit (voraussichtlich): 6-8 Monate

Geschossfläche (warm): je 205 m²

EBF: 700 m²

AUSGANGSLAGE:

Das bestehende Bauernhaus im Unterengadin sollte eine neue, ökologische und gut dämmende Hülle bekommen. Der Wunsch der Bauherren hierfür waren Strohballen. Es sollen Kleinballen mit einer Grösse von 1,00mx0,50x0,35m zum Einsatz kommen.
Im Zuge der Sanierung sollen im bestehenden Wohnteil zwei separate Wohnungen entstehen. Zusätzlich ist ein über zwei Geschosse geöffnetes Atelier im Bereich des ehemaligen Stalls geplant.

 

LÖSUNG:

Die alten Fenster werden entfernt und durch neue ersetzt.
Das Atelier erhält grossflächige Verglasungen zu zwei Seiten. Hierfür wird die alte Holzverschalung demontiert und die Öffnungen werden mit einer Konstruktion aus Holz verstärkt.
Vor das bestehende Natursteinmauerwerk werden zwischen den Fensterkisten die Ballen aufeinander geschichtet und über waagrechte Bretter und Führungsleisten fixiert. Die Strohballen lagern auf einem Sockel aus Schaumglasschotterkörben auf.
Die alte Dachhaut wird ebenfalls verstärkt und mit 70cm hohen Grossballen (Jumboballen) isoliert.
Anschliessend erhält die neue Strohfassade einen schützenden Verputz.

Photos auf dieser Seite von Lucia Degonda / AWS