© Atelier SCHMIDT GmbH | Atelier Werner Schmidt

Via Fabrica 17 | Postfach 147 | CH-7166 Trun, Graubünden

T +41 81 943 25 31 | info@atelierschmidt.ch

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Pinterest

Raiffeisenbank Cadi

Anbau Tragende Glaskonstruktion

 

 

Atelier Werner Schmidt

 

Ort: CH-Disentis

Baujahr: 1997

Planungszeit: 12 Monate

Bauzeit: 3 Monate

Fläche: 25m²

AUSGANGSLAGE:

Der alte Anbau der Raiffeisenbank Disentis musste auf Grund tunnelbaulicher Massnahmen der Furkaoberalpbahn abgerissen werden. Daraufhin gab die Bank einen neuen, lichtdurchfluteten Windfang auf dem Vorplatz des Gebäudes in Auftrag.
 

LÖSUNG:

Der Entwurf basiert auf dem Gedanken einer sich selbst tragenden Glasstruktur -zum damaligen Zeitpunkt war Glas nur in England (Glasmuseum) als statisches, tragendes Material verbaut. Mit Hilfe des Glasbauingenieurs Ernst Wälchli konnte der Entwurf schliesslich mit statisch eingesetzten Glasscheiben realisiert werden.
Die einzelnen Glasstützen und -träger bestehen aus drei verklebten Scheiben, die wie Holzzinken ineinandergreifen. Zusätzliche Rahmenprofile sind somit überflüssig. Die Glaselemente sind in einem gleichmässigen Raster gestellt.

Zur Eröffnung spielte eine Kapelle auf dem Dach des Glaskörpers.

Raiffeisenbank Cadi